Einige unserer Referenzprojekte.

Stabile Kundenbeziehungen und gute Referenzen, sind das wertvollstes Gut und das Fundament unserer Geschäftstätigkeit.

Ein Mega-Projekt, das City-Center in Dübendorf mit Einkaufszentrum, Gewerberäumen und Wohnungen.

Die Bauzeit:  April 2015 bis Juni 2016. Unsere Gewerke: Schreinerarbeiten, Trockenbau, Gipserarbeiten, Malerarbeiten, Plattenarbeiten, unterschiedliche Deckenarbeiten und Schachtfronten. Wenige, aber dafür sehr kompetente zuverlässige Ansprechpartner und vieles aus einer Hand. 

„Orange“ heisst jetzt neu „Salt“. Neuer Name bedeutet auch neues Shop-Design.

Wir wussten, dass wir 84 Standorte in der ganzen Schweiz innert zwei Wochen komplett neu umbauen mussten. Eine grosse Herausforderung, der wir uns aber gerne stellten. Zusammen mit unseren Partnern, einer perfekten Planung sowie einer professionellen Organisation, konnten wir die uns übertragenen Umbauarbeiten termin- und fachgerecht abschliessen. Wir finden, das Resultat kann sich sehen lassen.

Orange Schweiz. Das Projekt, ein Netzwerk von 84 Shops über die ganze Schweiz verteilt. 

Über die Jahre hinweg waren es 84 Orange-Shops, welche wir mit unseren Partnern realisieren und danach laufend unterhalten konnten. Ein lange andauerndes Projekt, welches uns viele Jahre immer wieder gefordert hat und auf das wir mit Stolz und Dankbarkeit zurück blicken können.

Als eine der führenden Krankenkassen in der Schweiz, bietet die Helsana vielfältige Versicherungsleistungen und attraktive Produkte für Einzelpersonen, Familien und Firmen. Für die Beratung vor Ort, mussten 42 Verkaufsstellen und Generalagenturen neu gestaltet werden. 

Jede einzelne Verkaufsstelle oder Generalagentur war mit einer speziellen Herausforderung verbunden. So gab es über die ganze Schweiz verteilt unterschiedliche Gebäude mit abweichenden Grundrissen und eigenen Rahmenbedingungen, die individuell um- und ausgebaut werden mussten. Ob Trockenbau, Gipserarbeiten, Plattenarbeiten, Bodenarbeiten, Schreinerarbeiten oder Deckenarbeiten. Gefragt war Massarbeit vom Feinsten. Genau das Richtige für uns. 

Ein absoluter Hingucker. Der Innenausbau der beiden Boutiquen "Attidude" in Gstaad und Crans Montana.

Alles beginnt mit dem Rückbau der bestehenden Innenausbauten. Danach erfolgt der schrittweise Ausbau, nach einem vorher perfekt geplanten Ablauf. Am Schluss steht ein top Resultat, welches für sich spricht. Sehen Sie selbst.

 

Das Restaurant „Gärtnerei „in Zürich mit der eigens auferlegten Mission, Zürich nachhaltig knackiger, saftiger und schmackhafter zu machen.

Bei der Umsetzung der perfekten Infrastruktur waren wir mit unseren Bauleistungen mit am Kochen. Von den Wänden über die Decke bis zum Boden. Über drei „Dimensionen“ und mehrere „Gänge“, haben wir auf Gourmet-Niveau mitgewirkt und uns mit den Bedürfnissen des Kunden voll und ganz identifiziert.

In den Räumen der ehemaligen Baumwollspinnerei Aathal, kann jetzt im neu eröffneten Restaurant „Spinnerei“  gediegen geschlemmt werden. 

Für Speis und Trank sind die Gastronomen zuständig. Für das passende Ambiente durften auch wir mit unseren spezifischen Bauleistungen, einen grossen Teil der Verantwortung übernehmen. Jetzt sind Sie an der Reihe. Nehmen Sie Platz und greifen Sie genussvoll zu. Wir wünschen „bon appétit“.

 

Eine saubere Sache im Zürcher Aathal, der Ausbau der Wäscherei Lindenbaum.

Wo täglich grosse Mengen von Wäsche gewaschen werden, steht Hygiene ganz gross im Kurs. Der helle und leicht zu reinigende Innenausbau sowie die perfekten Lichtverhältnisse, sind nur zwei der wichtigsten Massnahmen, die für die Sicherstellung der angestrebten und hochstehenden Hygienestandards von grosser Bedeutung sind. Neben den üblichen Innenausbauarbeiten, durften wir auch in den Bereichen Brandschutz und Verglasungen, unser ganzes Können mit grossem Erfolg einsetzen. 

Im „Claudia House of Sounds“ in Winterthur geht es zur Sache. Denn da wird in den höchsten Tönen gerockt.

Unser Job? Trockenbau, Gipserarbeiten, Malerarbeiten, Schachtfronten und Brandschutz. Die Bauzeit?  Beinahe ein Jahr. Das Ergebnis? Hier geht’s zur Webseite vom House of Sounds >>

 

Bodenarbeiten Schlossgut Bachtobel in Weinfelden

Im Schossgut Bachtobel in Weinfelden wurde eine denkmalgeschützte Scheune in ein Wohnstudio umgebaut. Bei diesem äusserst interessanten Projekt, wurden wir mit den Bodenarbeiten beauftragt. Verlegt wurden Bodenbeläge vom „Typ Landhausdiele Eiche geölt“ und „Linoleum Walton Concrete“.

Innenausbauten im „Skullcandy – Hauptsitz“ Zürich

Das international tätige Unternehmen Skullcandy ist ein führender Lieferant für Kopfhörer, mit Sitz in den USA. Für den neuen Standort in Zürich, mit integriertem Shop und Büroräumen, durften wir sehr anspruchsvolle Innenausbauarbeiten ausführen. Vieles musste auf Mass hergestellten und vor Ort angepasst werden. Unser Leistungsumfang beinhaltete den gesamten Bereich Trockenbau, die Anfertigung von Innentüren, die Ausführung spezieller Metallbauarbeiten im Container-Look, sämtliche Deckenarbeiten und die Herstellung und Lieferung von Einbauschränken, Tischen und des Empfangs.